Massenmail

Informationen zum Studium, zu Anlässen, für die Suche von Testpersonen, für Umfragen, Informationen oder ähnliches. Angehörige der UZH, der ETH sowie anerkannte Organisationen können Massenmails versenden lassen.


Antragsformular

Wird bei Ihrem Versand oder der Datenbearbeitung ein externer Dritter beigezogen (z.B. Hosting, Inanspruchnahme von Cloud-Services), muss die Bearbeitung durch folgende Massnahmen abgesichert werden:
https://www.rud.uzh.ch/de/angebot/datenschutzrecht/outsourcing.html (weitere Hinweise)
Datenschutzrechtliche Anforderungen beim elektronischen Massenversand (PDF, 79 KB)
Weitere Möglichkeiten für Publikationen finden Sie auf dem von UZH Alumni betriebenen Marktplatz.

Zu beachten

  • Gestaltung: möglich aufgrund der html-Vorgaben im Tool
  • Attachments: zwingend im pdf-Format! Im Mail wird ein Link verschickt, nicht das pdf. Dieser Link kann mittels copy/paste an die gewünschte Stelle im Text verschoben werden.
  • Links: Ein URL-Link ist möglich, jedoch kein Hyperlink.
  • Sprache: Wir empfehlen den Mailtext in deutsch und englisch zu verfassen
  • Anzahl Versände: in der Regel ein E-Mail Versand pro Semester
  • Reminder E-Mail: werden nicht verschickt
  • kein E-Mail Versand für Verlosungen oder Wettbewerbe
  • Bearbeitungszeit: ohne Rücksprache 5 Arbeitstage

Gebühren

Keine Gebühren (Aufzählung nicht abschliessend)

  • Versand von studiumsrelevanten Informationen
  • Versand von studiumsbezogenen Informationen von Fachvereinen
  • Ankündigung nicht-kommerzieller Veranstaltungen

 

Grundgebühr CHF 50.- plus CHF 0.05/Adresse sowie MwSt (Aufzählung nicht abschliessend)

  • Versand durch anerkannte studentische Organisationen
  • Umfragen
  • Suche von Testpersonen
     

Grundgebühr CHF 200.- plus CHF 0.05/Adresse sowie MwSt (Aufzählung nicht abschliessend)

  • Versand durch externe Anbieter, jedoch zwingend in universitärem Kontext
  • kostenpflichtige Kurse